Fidentum: Hohe Renditen mit Pfandkrediten

Lombard-Kredite sind die älteste Form des Kredits. Der Kreditnehmer erhält vom Kreditgeber eine Auszahlung und hinterlegt im Gegenzug einen Sachwert, beispielsweise Kunst, Autos oder Schmuck. Die Höhe des Kredits liegt in der Regel zwischen 30% und 50% des Pfandwertes, die Zinsen und Laufzeiten sind gesetzlich geregelt.

Eines der reommiertesten Pfandhäuser im Luxusbereich, mit einem Fokus auf Unternehmer aus Deutschland, die kurzfristige, unkomplizierte Liquidität benötigen, ist das Hamburger Pfandhaus Lombardium mit Niederlassungen in Hamburg und London. Unter der Leitung des Geschäftsführers Rainer W. Biehl und seines Expertenteams versorgt Lombardium erfolgreich Unternhemer mit Lombard-Krediten. Als Auktionspartner arbeitet das Pfandhaus mit den Auktionshäusern Sothebys und Christies.

Anleger, die von dem attraktiven Geschäftsmodell Lombardiums profitieren wollen, haben die Möglichkeit die Stille Beteiligung “Lombard Classic 3” zu zeichnen. Ab einer Mindesteinlage von 5.000 Euro bietet Fidentum bei einer Laufzeit von drei Jahren eine Gewinnbeteiligung in Höhe von sieben Prozent.

Insgesamt plant Fidentum bis Ende 2015 ein Emissionsvolumen von 30 bis 100 Millionen Euro zu platzieren. Im Interview mit dem Onlinemagazin FerryHouse erklärt Fidentum-Geschäftsführer Lars Wüstemann, warum er davon überzeugt ist, die selbstgesteckten Ziele zu erreichen:

“Wir legen mittlerweile sogar schon den fünften Fonds auf – Lombard, Lombard Plus, Lombard Classic 1, 2 und 3. Bald werden alle Fonds bis auf Lombard Classic 2 und 3 vollständig zurückbezahlt sein. Der Erfolg des Produktes ergibt sich aus den drei Kriterien kurze Laufzeit, gute Rendite und der dahinterstehende Sachwert. Dazu ist das Geschäftsmodell von Lombardium sehr leicht zu verstehen. Es werden Gelder gegen einen werthaltigen Vermögensgegenstand vergeben. Das ist ein tolles Geschäftsmodell, bei man sehr gut verdienen kann, und das haben viele auch verstanden, weshalb diese Produkte so gut laufen.”

Video: So funktioniert ein Lomard-Geschäft

Onlinepräsentation: Lombard Classic 3

Scoredex-Profil der Fidentum GmbH

Interview mit Fidentum-Chef Lars Wüstemann

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>