Aves One AG Anleihe mit hoher Nachfrage

Aves One AG Anleihe mit hoher Nachfrage – Aves One AG stockt Anleihevolumen wegen hoher Nachfrage von EUR 30 Mio. auf bis zu EUR 50 Mio. auf

Aves One AG Anleihe mit hoher Nachfrage

Aves One AG Anleihe mit hoher Nachfrage

Aves One AG Anleihe – Aves One 06/2020-05/2025

Die Aves One AG, ein stark wachsender Bestandshalter im Bereich langlebiger Logistik-Assets, stockt das Volumen ihrer mit 5,25% p.a. festverzinslichen Anleihe „Aves One 06/2020-05/2025“ um bis zu EUR 20 Mio. auf bis zu EUR 50 Mio. auf. Aufgrund der regen Nachfrage entschied sich der Vorstand der Gesellschaft zu diesem Schritt.

Wachstumskurs im Segment Rail

„Wir freuen uns sehr, dass unsere börsennotierte Anleihe am Markt stark nachgefragt wird. Mit den Emissionserlösen setzen wir unseren Wachstumskurs mit einer gut gefüllten Akquisitionspipline im Segment Rail fort“, erklärt Sven Meißner, Mitglied des Vorstands der Aves One AG. Da sich der börsennotierte Konzern auf Rail-Investments fokussiert, handelt es sich bei der Anleihe um ein ökologisch orientiertes Investment in einem zukunftsträchtigen Wachstumsmarkt.

Aves One AG Anleihe – Refinanzierung bestehender Assets

Aves One AG Anleihe: Die Konditionen der seit Juni 2020 begebenen Anleihe bleiben von der Aufstockung unberührt. Sie wird weiterhin ab einem Zeichnungsbetrag von EUR 1.000 und einer Stücklung von EUR 1.000 erhältlich sein. Die Laufzeit endet am 31. Mai 2025. Die Emissionserlöse dienen einerseits der Finanzierung von Akquisitionen und andererseits zur Refinanzierung bestehender Assets. Die Anleihe ist damit ein weiterer Baustein, der zu einer stärkeren Diverzifizierung und Optimierung der Gesamtfinanzierungsstruktur beiträgt. Weitergehende Informationen zur Anleihe (ISIN:DE000A289R74, WKN: A289R7)

Logistik-Assets mit stabilen Cash-Flows

Mit Güterwagen und Containern verfügen wir über attraktive Logistik-Assets mit stabilen Cash-Flows. Die Bewirtschaftung unseres Portfolios, also Vermietung und Instandhaltung, erfolgt durch renommierte Assetmanager. Als Bestandshalter und Eigentümer der Logistik-Assets übernehmen wir die Steuerung und Kontrolle der Assetmanager, die Gewichtung der Geschäftsbereiche und das Portfolio Management.

Mit dieser Strategie haben wir einerseits eine breit diversifizierte Endkundenbasis mit führenden Staatsbahnen, Reedereien, Industrie- und Logistikunternehmen aufgebaut – andererseits haben wir ein attraktives Asset-Portfolio entwickelt.

Unser Ziel ist es, die mit den Marktveränderungen verbundenen Wachstumschancen zu nutzen und das auf Rail fokussierte Portfolio stetig auszubauen. Hervorragende Marktzugänge durch das Management und unser starkes Partnernetzwerk bilden das Fundament für kontinuierliches Wachstum.

Quelle: Pressemeldung Aves One AG

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>