Jung, DMS & Cie. Wechselbonus bis zu 5000 Euro

Jung, DMS & Cie. Wechselbonus bis zu 5000 Euro . Die Aktion gilt nur für Berater und Vermittler, die bisher noch kein Geschäft bei Jung, DMS & Cie. eingereicht haben. Interessenten müssen lediglich ihren Bestand melden, und das Unternehmen kümmert sich um die vollständige und zeitnahe Übertragung aller Verträge und Kunden in das JDC-eigene Kunden- und Vertragsverwaltungsprogramm iCRM. Gleichzeitig übernimmt Jung, DMS & Cie. das für den Datenschutz relevante Kundeninformationsschreiben im Namen des wechselwilligen Beraters.

Jung, DMS & Cie. bietet bis zu 5000 Euro Wechselbonus

Jung, DMS & Cie. bietet bis zu 5000 Euro Wechselbonus

Weiterlesen

Online-Portale revolutionieren die Finanzbranche – Schweiz zieht nach

Tipps in Finanz- und Vergleichsportalen – für Anleger bares Geld wert

Schweizer Flagge

Die Schweizer Finanzbranche zieht jetzt nach im Internet

Bekanntlich sind die Schweizer in vielen Belangen etwas langsamer. So offenbar auch im Internet. Gemäß einer Auswertung von NZZ hat die Anzahl der Online-Finanzportale in der Schweiz im Vergleich zu anderen Ländern erst in den letzten Monaten deutlich zugelegt.

Einen Grund für die “Rückständigkeit” der Eidgenossen sehen Experten darin, dass sich in der Schweiz die Direktbanken nicht durchgesetzt hätten. Immer noch dominierten die Filialbanken. Aufgrund der aktuell niedrigen Zinsen aber steige das Bedürfnis nach Vergleichen. Erst der Wegfall des Bankkundengeheimnisses, die Schuldenkrise und die geringeren Margen der Finanzhäuser führten zu einem erhöhten Innovationsdruck. Über kurz oder lang werden sich auch die Schweizer dem aktuellen Trend der Finanzbranche im Internet kaum entziehen können.

Die neuartigen Dienste lassen sich grob in Vergleichs-,  Informations-, Ratgeber- und Kreditmarktplätze kategorisieren. Sie bringen mehr Transparenz in die Finanzbranche und erhöhen den Wettbewerbsdruck auf die klassischen Finanzhäuser. Das spiegelt sich in attraktiveren Konditionen und besseren Leistungen wider. Gerade bei Versicherungen, Geldanlage-Produkten sowie Konten und Kreditkarten lässt sich mithilfe von Vergleichen in Finanzportalen bares Geld sparen. Marc Bernegger, Partner bei der Gesellschaft Next Generation Finance Invest, die in junge Finanzunternehmen investiert, sieht erst die Anfänge einer tiefgreifenden Veränderung in der Finanzbranche.

SCOREDEX-Webseite

Ausnahmen bestätigen die Regel – SCOREDEX leistet Pioniersarbeit

Als Lieferant einzigartiger und hochwertiger Spezial-Dossiers über Teilnehmer des Finanz-, Immobilien-, Anlage- und Grauen Kapitalmarktes zählt SCOREDEX mit Sitz in Zürich über seine Landesgrenzen hinaus zu den Vorreitern in der Branche und gibt Anlegern ein mächtiges Tool zur Hand, um aus dem Dickicht des Finanzdschugels vertrauensvolle Anbieter herauszufiltern. Dabei setzt SCOREDEX auf ein unabhängiges neutrales Ratingsystem, welches durch die Auswertung einer sozio-ökonomischen Datenerhebung, der juristischen Historie sowie zusätzlicher Informationsquellen und Schnittstellen, die Seriosität eines Anbieters anhand der gezeigten Transparenz und nach festgelegten Bewertungs-Algorithmen fortlaufend überwacht und im Internet darstellt. In die Berechnung fließt das Ergebnis einer Analyse aus mehreren tausend Betrugsfällen der letzten 15 Jahre mit ein. Somit trägt SCOREDEX nachhaltig zur Betrugsprävention in Wirtschaft und Gesellschaft bei und bietet zusätzlich ein Maximum an Sicherheit für Anleger.

Sparen auch Sie sich in Zukunft viel Zeit und Nerven! Finden und vergleichen Sie jetzt einfach und bequem seriöse Anbieter auf www.SCOREDEX.com!

Wählen Sie alternativ und ohne Umstände gleich aus den Kategorien in unseren Bestenlisten (Top-Scores) aus!

Bestenlisten seriöser Anbieter:

- Bauträger
- Bauunternehmen
- Consultants / Berater
- Emittenten
- Finanz- & Vermögensberater
- Immobilienmakler und -verwalter
- Maklerpools / Finanzvertriebe
- Vermögensverwalter
- Versicherungsmakler und -vermittler

Oder geben Sie jetzt kostenlos Recherchen zu Unternehmen in Auftrag, welche von SCOREDEX noch nicht bewertet wurden!

In diesem Sinne – Transparenz schafft Vertrauen

Ihr SCORDY

SCORDY


Image courtesy of [criminalatt] / FreeDigitalPhotos.net

Online-Marketing unverzichtbar für Finanzdienstleister

Das Internet hat sich gerade in den letzten Jahren zur wichtigsten Informationsquelle entwickelt. 3/4 aller Deutschen sind im Internet ständig aktiv. 4/5 davon informieren sich vor einer Transaktion über das Produkt, die Dienstleitung oder den Anbieter. Die Kaufentscheidung wird dabei maßgeblich von Bewertungen, Vergleichen und Empfehlungen beeinflusst.

Finanzdienstleister im Internet

Erfolgreiche Finanzdienstleister setzen auf ein professionelles Online-Marketing und nutzen Internetportale bei der Akquise neuer Kunden

Gerade im Bereich Neukundenakquise verliert aus Sicht der Anbieter die klassische persönliche Interaktion mit Vertretern, Vermittlern und Maklern an Bedeutung. Umso wichtiger wird das Online-Marketing für den Unternehmenserfolg. Damit ist nicht nur der professionelle und suchmaschinenoptimierte eigene Webauftritt und die Integration von Social Media gemeint, sondern ebenfalls die Präsenz auf einem seriösen Internetportal.

Mittlerweile gibt es einige Portale im Finanzdiensteistungssektor. Der überwiegende Großteil allerdings ist so aufgebaut, dass Kunden Bewertungen bzw. Empfehlungen abgeben können. Das Problem dabei ist, dass die Informationen nicht immer manipulationsfrei sind. Forscher aus den USA und Israel stellten in einer Studie fest, dass in die positive Richtung manipulierte Meinungen beispielsweise zu Bewertungsblasen führen. Die Gründe dafür liegen prinzipiell in dem Fokus der Portale auf der Schwarmintelligenz von Menschen. „Die kleine Manipulation einer einzigen positiven Erstbewertung führte aufgrund des sozialen Einflusses zu einer signifikant höheren Gesamtbewertung“, so das Ergebnis im Fachmagazin „Science“.

Zwischen den abgegebenen Kundenbewertungen bzw. -empfehlungen und der Qualität der Leistungen muss ebenfalls nicht unbedingt ein Zusammenhang bestehen. Kunden sind keine Experten und können in den seltensten Fällen fachlich fundiert beurteilen. Demnach besteht in vielen Fällen die Tendenz reine Gefälligkeitsbewertungen und Sympathiebekenntnisse abzugeben. Auf manchen Portalen besteht gar die Möglichkeit für Berater Bewertungen selbst zu platzieren. Die Spitze der Parteilichkeit bilden Dienste, die gegen Bezahlung gute Bewertungen produzieren.

Dessen sind sich Finanzkunden bewusst und richten Ihre Aufmerksamkeit bei der Suche verstärkt auf Qualität und Transparenz. Wer die Kriterien erfüllt, hat eine gute Voraussetzung, in der Zukunft erfolgreich zu sein, ist das Marktforschungsinstitut byQuality überzeugt. SCOREDEX verfolgt daher seit seiner Gründung einen neutralen und objektiven Bewertungsansatz für Unternehmen aus der Finanzbranche, der auf dem Due-Diligence-Konzept beruht.  Dabei erfährt der Investor und Anleger wesentlich mehr über ein Unternehmen als üblich. Wichtig zum Schutz des eigenen Geldes sind nämlich Informationen über das soziale Umfeld und über die Historie des jeweiligen Unternehmens und der dahinterstehenden Entscheidungsträger. Dazu durchleuchtet SCOREDEX intensiv die Vergangenheit des Unternehmens. Seit wann ist es auf dem Markt? Wie ist es gewachsen und wie stellt es sich für die Zukunft auf? Wie ist das jeweilige Unternehmen in sein regionales Umfeld eingebunden und wie verhält sich die Mitarbeiterstruktur? Um eine realistische Transparenz abzubilden, bedarf es zahlreicher Informationen. Je mehr davon zur Verfügung stehen, umso leichter fällt einem Anleger die Entscheidung sein Geld entsprechen anzulegen oder auch nicht.

Überzeugen auch Sie sich von unserer qualitativen Dienstleistung und unseren hochwertigen sowie 100% neutralen Wirtschaftsauskünften auf www.SCOREDEX.com!

In diesem Sinne - Transparenz schafft Vertrauen

Ihr SCORDY

SCORDY

 

 

 

 

 


Image courtesy of [adamr] / FreeDigitalPhotos.net

Vermittler kommen an Internet-portalen wie SCOREDEX kaum noch vorbei

Aggregationsportale mit weitreichenden Kundenvorteilen wie SCOREDEX verdrängen immer mehr die Individualsuche nach Anbietern und Leistungen im Finanz- und Immobilienmarkt

Finanzportal SCOREDEXSCOREDEX-WebseiteIn unserem Beitrag SCOREDEX trifft den Zahn der Zeit – Transparenz als Erfolgsfaktor im Zeitalter der Informationsüberflut haben wir bereits über die Kundenvorteile, Trends, Erfolgsfaktoren, Marktpositionierung und Leuchtturmeffekte in der digitalen Welt und die besondere Rolle von SCOREDEX als Portal für seriöse Anbieter im Finanz- und Immobilienmarkt berichtet. Neue von Fonds Professionell veröffentlichte Studien untermauern die beschriebene derzeitige Entwicklung mit beeindruckenden Zahlen.

YouGov

Gemäß der Analyse des Marktforschungs- und Beratungsinstitutes YouGov sind Finanzvergleichsportale bei der Recherche von Usern im Internet bereits gut etabliert. Laut der Befragung von eintausend Internetusern kennen fast 80% Prozent mind. ein Vergleichsportal, wovon immerhin 65% bereits eins genutzt haben bzw. mind. eine Conversion, also einen Abschluss, tätigten.

IVW

Gemäß IVW, der Informationsgemeinschaft zur Feststellung der Verbreitung von Werbeträgern betrugen die Visits, also die Besucherzahlen, beim Vergleichsportal Check24 allein im Juni fast 2,5 Millionen. Im gleichen Monat diesen Jahres hat sich die Anzahl mit 4,5 Millionen bereits fast verdoppelt.

FinanceScout24

Auch die Internetplattform FinanceScout24 bestätigt laut eigener Aussage ein stetiges Wachstum. Die Nachfrage nach Finanzprodukten sei sogar anteilig stark gestiegen.

Universität St. Gallen

Forscher von der Universität St. Gallen haben untersucht, wie Suchende in den 17 der international größten Assekuranzmärkte zu Ihren Anbietern gelangen. Vergleichsportale und gut aufgestellte Unternehmenswebseiten gewannen mit einer Zunahme an Einfluss von über 12% an Bedeutung. Zu den Verlierern gehört mit einer Einflußabnahme von fast Minus 25% eindeutig die klassische persönliche Interaktion mit Vertretern, Vermittlern und Maklern. Interessant ist dabei, dass die Zunahme von Abschlüssen bei den Unternehmenswebseiten höher ausfällt als bei den Vergleichsportalen. Das scheint logisch – die Komplexität und Diversifizierung der Leistungen erfordert gerade in der Endphase des Abschlusses meist doch eine spezielle und individuelle Beratung. Gerade bei nicht intensiven Beratungsprodukten wie Kfz-Versicherungen allerdings sind die Portale die eindeutigen Gewinner.

SCOREDEX

Auch wir können diese Tendenzen anhand unserer Auswertungen bestätigen. Seit des Launches vor gerade mal knapp einem 3/4 Jahr wachsen die Zugriffe über Suchanfragen, die Nutzungsaktivität, die allgemeine Interaktion und das Feedback zu unserer Dienstleistung kontinuierlich. Das ist für uns ein unmissverständliches Zeichen dafür, dass wir unsere Arbeit richtig machen und das steigende Kundenbedürfnis nach Transparenz, Seriosität, Einfachheit und Vergleichbarkeit von Investment-Anbietern optimal befriedigen.

Eine Analyse der Google-Rankings der Top 100 von SCOREDEX bewerteten Unternehmen ergab, dass stolze 80% der Firmenprofile bei einer Recherche in der markführenden Suchmaschine Google die ersten Top 10-Plätze belegen. Mehr als die Hälfte davon landen in den Trefferlisten auf Platz 1 bis 5, über 1/3  gar auf den ersten 3 Positionen.

Google-Rank für SCOREDEX Top 100 Unternehmen

Die überwiegende Mehrheit aller SCOREDEX-Firmenprofile rangiert bei Google auf den vordersten Plätzen

Ein weiteres Beispiel für eine optimale organische Platzierung von SCOREDEX sind die von Usern verstärkten Gesuche nach seriösen Emittenten und Fondanbietern. Aktuell liegt SCOREDEX in diesem Bereich unschlagbar auf der ersten Position bei der größten Suchmaschine.

Demnach stoßen User aufgrund unseres Services unweigerlich auf die von ihnen gesuchten seriösen und vertrauenswürdigen Anbieter von Geld- und Immobilienanlagen. Sie danken es mit einem zunehmenden Fokus auf die von uns neutral bewerteten Unternehmen, vor allem diejenigen, welche sich besonders transparent zeigen und durch eine Freischaltung ihres SCOREDEX-Ratings Ihre für Kunden, potentielle Geschäftspartner und Institutionen wichtigen Informationen der Öffentlichkeit in vollem Umfang zur Verfügung stellen. Sie profitieren langfristig durch Vertrauenszuwachs, zusätzliche Werbeeffekte und neue Kunden. Dies kann sich in signifikanten Umsatzsteigerungen bemerkbar machen. Zumindest aber entstehen keine Opportunitätsverluste aufgrund mangelnden Vertrauens, schlechter Auffindbarkeit, komplizierter Beurteilbarkeit und daraus resultierenden Reputationsschwächen bzw. -gaps.

Fazit

Vermittler kommen am Internet-Trend in der Finanz- und Immobilienbranche kaum noch vorbei. SCOREDEX, das unabhängige Bewertungsportal für seriöse Anbieter in diesen Märkten, gehört somit zu den Vorreitern bei der Schaffung von Transparenz und dem Aufbau eines digitalen Knotenpunktes als erste Anlaufstelle sowohl für Finanzdienstleister als auch für ihre (potentiellen) Kunden. Zwar ersetzen auch wir nicht eine vorvertragliche individuelle Konsultierung, geben den Interessenten aber ein mächtiges Tool zur effizienten Vorselektion bestimmter Anbieter und deren Produkte nach den Kriterien Transparenz und Seriosität in die Hand – ganz nach dem Motto, wer nichts zu verbergen hat, muss sich auch nicht verstecken.

In diesem Sinne

SCOREDEX – Transparenz schafft Vertrauen


Image courtesy of [ddpavumba] / FreeDigitalPhotos.net