FirmensucheFirmensuche

EFS EURO-FINANZSERVICE-Vermittlungs Aktiengesellschaft

Branche Finanz-/Vermögensberater
Rechtsform Aktiengesellschaft
Kontakt Isaac-Fulda-Allee 5
55124 Mainz
Deutschland
Tel. +49 (0) 6131583880
Fax +49 (0) 61315838880
Webadresse

EFS EURO-FINANZSERVICE-Vermittlungs Aktiengesellschaft

Rechercheauftrag vom: 28.07.2012
Zuletzt aktualisiert: 21.06.2017
Profilaufrufe: 37306

Geschäftskontakt empfehlen 

Profil empfehlen

Transparenzvolumen 

Vorliegende Transparenz:

SCOREDEX hat mit dem Unternehmen "EFS EURO-FINANZSERVICE-Vermittlungs Aktiengesellschaft"

98%

am 16.05.2013 um 10:11 Uhr die Befragung durchgeführt.

Sie möchten uns Hinweise zum Unternehmen geben?

Allgemeine Branchenrisiken 

Ein Vermögensberater oder Finanzberater berät seine Kunden zu Geldanlagen, Krediten und Versicherungen, ohne, dass er eigene Finanzentscheidungen für den Kunden trifft wie ein Vermögensverwalter. Finanzberater sind selbstständig oder als Arbeitnehmer tätig und dürfen auch Investmentfondsanteile und Beteiligungen an geschlossenen Fonds vermitteln. Für Kunden gibt es spezifische Risiken. Mehr Informationen finden Sie hier.

Unternehmensdaten 

Aktuelle Unternehmensdaten:

Registernummer: HRB 6239
Handelsregister: Mainz
Niederlassungen: 4
Mitarbeiter: 40

 

USt-IdNr.: DE 812073955
Insolvenz: Nein

Unternehmenszweck:

Die EFS AG bietet eine Allfinanzberatung mit Produkten inländischer und europäischer Gesellschaften.

Unternehmensleitung 

Geschäftsführung:

Vorstandsvorsitzender: Linn, Ingo Hans Otto Hermann
Aufsichtsratsvorsitzende(r): Dr. Pelka, Jürgen
Aufsichtsratsmitglied: Kuschel, Klaus
Aufsichtsratsmitglied: Dr. Ramsauer, Hartmut

Detailbewertungen

Basisdaten

 

79,18%

 

Daten aus öffentlichen Datenbanken, Handelsregistern, Einwohnermeldeämtern sowie eine standardisierte Intensivbefragung des Unternehmers werden erfasst, individuell auf Plausibilität überprüft und in die SCOREDEX Berechnung einbezogen.

Unternehmen

Finanzielle Situation

72,72

SCOREDEX analysiert die finanzielle Situation des Unternehmens "EFS EURO-FINANZSERVICE-Vermittlungs Aktiengesellschaft" anhand weicher, mittlerer und harter Kriterien. Hierzu werden Merkmale wie die Kreditwürdigkeit, Anzahl und Wert von Immobilien in Unternehmenshand sowie die Kreditbelastung des überprüften Unternehmens erfasst. Zusätzlich wird der Unternehmer zu einer Selbsteinschätzung der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen finanziellen Situation des Unternehmens befragt. Im Anschluss werden diese Daten mit denen von Auskunfteien abgeglichen und ein Scorewert ermittelt.
Stammkapital: 777.900 EUR
Umsatz: 24.145.488 EUR
Gewinn: 1.158.888 EUR
Anzahl Immobilien: 0
Gesamtwert der Immobilien: 0 EUR
Sonstige Rechte (Patente, Trademarks, etc): Ja
Kontinuität

90,84

Zur Bewertung von geschäftlicher Beständigkeit werden diverse Merkmale untersucht. Hierzu gehören: Daten der Geschäftstätigkeit, Zeitraum bestehender Bankverbindungen, Kommunikationsstrukturen und die Häufigkeit eventueller Geschäftssitzwechsel.
Gründungsdatum: 11.06.1997
aktiv seit: 21 Jahre 6 Monate
Bankverbindung seit: 21 Jahre 7 Monate
Geschäftsadresse seit: 15 Jahre 7 Monate
Telefonnummer seit: 20 Jahre 7 Monate
Mobilfunknummer seit: 20 Jahre 7 Monate
Risikoprävention

75,00

SCOREDEX analysiert den Stellenwert und die Systematik der Risikoprävention im Unternehmen anhand verschiedener Parameter. Hierzu gehören Compliance-Abteilungen, der Stellenwert einer systematischen Risikoprävention, Ombudsmänner, Wirtschaftsprüfer, Vorhandensein und die Höhe von Schadenshaftpflichtversicherungen sowie die Professionalität des Controlling und des Managements.
Compliance: Ja, Vollzeit
Externe Prüfer: Ja
Referenzen

66,75

SCOREDEX analysiert vergangene Erfolge, das Netzwerk und die Kooperationspartner des Unternehmens und setzt die Ergebnisse in Verbindung mit Erfahrungen über die Referenzen und Referenzgeber. Auf dieser Basis wird ein Scorewert über die Zuverlässigkeit, Seriosität und Qualität des Netzwerks sowie der Referenzgeber eines Unternehmens ermittelt.
Positive Referenzen: Stuttgarter Versicherung a.G.
Generali Versicherung AG
B. Metzler seel. Sohn & Co. Holding AG
Mahrberg Wealth AG, Liechtenstein
HDI Versicherung AG
Commerzbank Aktiengesellschaft

Unternehmer

Ausbildung

83,36

Die Kompetenz der Geschäftsleitung setzt sich unter anderem zusammen aus formalen Schul- und Ausbildung, akademischen Leistungen, Berufs- und Branchenerfahrung. Aber auch allgemeine Bildungskriterien wie zum Beispiel die altersbedingte Lebenserfahrung des Unternehmers werden in der Berechnung des SCOREDEX komprimiert und berücksichtigt.
Formale Ausbildung: Berufsausbildung (fachbezogen)
Berufserfahrung: 44 Jahre 7 Monate
Branchenerfahrung: 35 Jahre 7 Monate
Soziales Umfeld

59,00

Auf der Grundlage redaktioneller Recherchen sowie einer direkten Befragung des Unternehmers werden Merkmale wie Mitgliedschaften in Vereinen, Parteien, Unternehmerverbänden und Ehrenämter analysiert. Weiterhin erfolgt eine Bewertung des familiären und persönlichen Status (ledig, verheiratet), Anzahl und Alter von Kindern und der Haushaltsgröße.
Ehrenämter: Soziales
Ehrenamt seit: 18 Jahre 7 Monate
Mitgliedschaften: Nein
Finanzielle Situation

70,86

SCOREDEX analysiert die finanzielle Situation der Entscheider im Unternehmen "EFS EURO-FINANZSERVICE-Vermittlungs Aktiengesellschaft" anhand weicher, mittlerer und harter Kriterien. Hierzu werden Merkmale wie die Kreditwürdigkeit, Anzahl und Wert von Immobilien in Unternehmerhand sowie die Kreditbelastung des überprüften Unternehmer erfasst. Zusätzlich wird der Unternehmer zu einer Selbsteinschätzung der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen privaten, finanziellen Situation befragt. Im Anschluss werden diese Daten mit denen von Auskunfteien abgeglichen und ein Scorewert ermittelt.
Anzahl Immobilien: unbekannt
Gesamtwert der Immobilien: unbekannt

Auskunfteien

 

85,66%

 

Zur Beurteilung der Seriosität kooperiert SCOREDEX auch mit externen Datenanbietern. Hierzu gehören Auskunfteien, die Scorings zur Kreditausfallwahrscheinlichkeit von Unternehmen und Personen in den kommenden zwölf Monaten liefern. Zusätzlich wird eine Bilanzanalyse durchgeführt. Die Auswertung dieser Scorings sowie der Bilanzanalyse ergibt einen eigenen, zusätzlichen SCOREDEX-Wert für den Bereich Auskunfteien.

Bonität

Unternehmen

84,70

SCOREDEX wertet die Ergebnisse der von Partnerunternehmen durchgeführten Bonitätsprüfungen aus, analysiert die Bilanz des Unternehmens und ermittelt hieraus einen Scorewert, der zur Beurteilung der Bonität des Unternehmens genutzt wird.
Entscheider

86,45

Zur Bonitäts-Beurteilung des Entscheiders (Geschäftsführers) greift SCOREDEX auch auf Score-Werte anderer Wirtschaftsauskunfteien zurück. Diese liefern eine statistische Beurteilung der Kreditausfallwahrscheinlichkeit der bewerteten Personen innerhalb der nächsten zwölf Monate. Die Scorings werden mit SCOREDEX Rechercheergebnissen komprimiert und anhand dieser Datenbasis ein Scorewert ermittelt.

Individuelle Merkmale

 

  • Die EFS-AG unterstützt verschiedene Projekte in langfristigen Engagements in den Bereichen Kultur, Sport und Soziales. Die Unterstützung erfolgt in Form von Spenden oder Patronaten. Das 2003 ins Leben gerufene EFS-Hilfswerk wird durch regelmäßige Beiträge eines jeden Mitarbeiters und vor allem die finanzielle Unterstützung von Seiten der Gesellschaft getragen. Durch die Patenschaften und Initiativen unterstützten wir vor allem jene Menschen nachhaltig, die sozial benachteiligt sind.
  • Franz Beckenbauer Stiftung
  • Wir können das Schicksal einzelner Menschen, die durch Krankheiten oder Behinderung unverschuldet in Not geraten sind, verbessern. Gerade der Einzelne gerät in der Fülle der negativen Ereignisse immer mehr in Vergessenheit. Schweigend und enttäuscht ertragen viele ihr Los. Gerade sie sind auf unsere Hilfe angewiesen. Hier setzt die Franz Beckenbauer Stiftung an. Seit 1982 hat sie schon viel getan, aber sie könnte noch weit mehr tun – mit Ihrer Unterstützung.
  • » Franz Beckenbauer Stiftung
  • Helga Treichl Hospiz
  • Moderne Hospizbetreuung, unabhängig ob in einem Hospiz oder als mobile Betreuung, unterstützt die Menschen in der letzten Lebensphase - bis zuletzt. Viele verschiedene Aspekte sind dabei zu berücksichtigen: Schmerzen, Angst, erschwerte Kommunikation, und vieles mehr. Nicht nur der sterbende Mensch bedarf der Hilfe, auch seine Familie, die sich angesichts des nahenden Todes oft überfordert fühlt, braucht Unterstützung.
  • » Helga Treichl Hospiz
  • Hochwasseropfer in Österreich.
  • Im Jahr 2002 waren viele Haushalte in Österreich vom Hochwasser betroffen. Existenzängste machten sich breit. In dieser Situation entschlossen wir uns spontan, betroffenen Familien finanziell unter die Arme zu greifen.
  • Kinderhospiz Bärenherz
  • Die schreckliche Diagnose »unheilbar krank«, die Aussagen: »keine lange Lebenserwartung«, »es gibt keine Medikamente mehr zur Heilung« treffen Familien unvermittelt und grausam. Wir können dieses Entsetzen, das unvorstellbare Leid und die Trauer leider nicht verhindern und den Lauf des Lebens leider nicht verändern. Da eine solche Einrichtung ohne finanzielle Hilfe von außen nicht geführt werden kann, unterstützen wir diese gerne.
  • » Kinderhospiz Bärenherz
  • Kinderseelenhilfe
  • Fast 20.000 Kinder und Jugendliche sind in Österreich von einer seelischen Erkrankung bedroht. Sie haben bereits eines oder sogar mehrere psychische oder psychosomatische Krankheitssymptome. Diesen Kindern und Jugendlichen muss geholfen werden, und zwar durch den Aufbau einer flächendeckenden Versorgung.
  • » Kinderseelenhilfe
  • Laube Sozialpsychiatrische Aktivitäten GmbH
  • Im April 2008 war es soweit. Im Salzburger Pinzgau ist seitdem der erste mobile »Laube Markt«, ein Sozialmarkt, in Gemeinden unterwegs. Ziel ist es, Menschen mit geringem Einkommen, vergünstigte Lebensmittel zukommen zu lassen. Das EFS-Hilfswerk übergab an die Laube GmbH im Jänner 2008 einen zum Marktauto umgebauten Mercedes Transporter.

Dokumente

04.07.2013 EFS expandiert 27 KB Download
04.07.2013 Soziales 38 KB Download
24.05.2013 Interview: EFS: Unabhängigkeit schafft Krisensicherheit für Anleger 287 KB Download

Georating

 

81,22%

 

Zur Bewertung der Seriosität eines Unternehmens und der Geschäftsleitung werden unter anderem Geormaketingdaten herangezogen. Auf Grundlage dieser Daten können der Status, das verfügbare Einkommen sowie die allgemeine finanzielle Situation, beispielsweise das statistische Insolvenzrisiko in der Nachbarschaft bewertet werden. Diese Daten werden zur Berechnung eines Scorewertes genutzt.

Medienresonanz

 

57,65%

 

Während der Berechnung des SCOREDEX wird eine professionelle Medienresonanzanalyse durchgeführt. Zu diesem Zweck werten speziell geschulte Analysten der SCOREDEX-Research-Abteilung wesentliche Leitmedien aus, die vom BGH als Pflichtlektüre für Vermittler von Finanzprodukten definiert wurden. Zusätzlich wird die Resonanz in den wichtigsten Fachmedien des Print- und Onlinebereiches analysiert. Die Ergebnisse der Medienrecherche werden zu einem Scorewert komprimiert.

Leitmedien
Börsenzeitung: neutral
Frankfurter Allgemeine Zeitung: überwiegend positiv
Handelsblatt: neutral

Branchenvergleich

 

82,20%

 

Um die korrekte Einordnung des SCOREDEX eines Unternehmens zu erleichtern, werden die Ergebnisse ins Verhältnis zu anderen Marktteilnehmern gesetzt. Auf diese Weise wird eine Vergleichbarkeit von Unternehmen im jeweiligen Branchenumfeld ermöglicht.

Juristische Merkmale

 

98,96%

 

SCOREDEX erfasst wesentliche juristische Merkmale eines Unternehmens sowie der dahinter stehenden Personen und wertet diese aus. Neben harten Negativmerkmalen wie Insolvenzen, eidesstattlichen Versicherungen (ab 01.01.2013 Vermögensauskunft), titulierten Forderungen (Vollstreckungsbescheid, Urteile) und Vorstrafen werden auch mittlere und weiche Negativmerkmale wie Ermittlungen der Staatsanwaltschaft oder des Finanzamtes, das Vorliegen vorgeschriebener Genehmigungen, wie dem §34 GewO oder einer BaFin-Genehmigung, aber auch der Sitz und der Gerichtsstand des Unternehmens oder der Eintrag in das nationale Handelsregister ermittelt und auf dieser Datenbasis ein Scorewert berechnet.

Negativmerkmale
Unternehmen: Nein
Unternehmer: Nein

 

Land des Hauptsitzes: Deutschland
Gerichtsstand: Deutschland
§34 GewO: Ja

Nachrichten über die EFS EURO-FINANZSERVICE-Vermittlungs Aktiengesellschaft 

  • 07.06.2013 11:40

    Medien-Monitoring aktiv

Seriositätsbewertung 

Unternehmen(in %)

82,51%

Entscheider(in %)

89,77%

Seriositätsrating 

SCOREDEX

874

 

SCOREDEX-Verlauf

SCOREDEX Gesamtrating 

874

 

Die Auswertung von 98 Prozent vorliegender Daten hat einen Gesamt-SCOREDEX von 874 ergeben.

Bei den folgenden Merkmalen erreicht der/die Unternehmer gute Ergebnisse: Finanzielle Situation des Unternehmens, Risikoprävention, Referenzen, Finanzielle Situation des Entscheiders.

Bei den folgenden Merkmalen erreicht der/die Unternehmer exzellente Ergebnisse: Kontinuität, Ausbildung, Bonität Unternehmen, Bonität Entscheider, Juristische Merkmale, Georating, Branchenvergleich.

Die Auswertung der vorliegenden Daten über das Unternehmen hat einen Unternehmens-SCOREDEX von 82,51 Prozent ergeben.

Die Auswertung vorliegender Daten hat einen Geschäftsleitungs-SCOREDEX von 89,77 Prozent ergeben.


Sie sind nicht angemeldet. Zum Überwachen eines Unternehmens ist ein gültiger Benutzeraccount notwendig!