FirmensucheFirmensuche

Magna Real Estate AG

Branche Emittenten
Rechtsform Aktiengesellschaft
Kontakt Große Elbstr. 61
22767 Hamburg
Deutschland
Tel. +49 (0)40 696 528 200
Fax +49 (0)40 696 528 249
Webadresse

Magna Real Estate AG

Rechercheauftrag vom: 26.04.2017
Zuletzt aktualisiert: 04.02.2020
Profilaufrufe: 16250

Geschäftskontakt empfehlen 

Profil empfehlen

 

Transparenzvolumen 

Vorliegende Transparenz:

SCOREDEX hat mit dem Unternehmen "Magna Real Estate AG"

87,50%

am 26.04.2017 um 10:32 Uhr die Befragung durchgeführt.

Sie möchten uns Hinweise zum Unternehmen geben?

Allgemeine Branchenrisiken 

Emittenten sammeln Geld von Investoren um damit ein oder mehrere Projekte (Immobilien, ökologische Projekte, Flugzeuge, Lokomotiven, etc.) zu finanzieren. Grundsätzlich bieten solche unternehmerischen Beteiligungen oft deutlich höhere Renditen, sind aber auch mit höheren Risiken verbunden. Bei der Zusammenarbeit mit Emittenten können gewisse branchenspezifische Risiken auftreten. Mehr zu den Risiken finden Sie hier.

Unternehmensdaten 

Aktuelle Unternehmensdaten:

Registernummer: HRB 141402
Handelsregister: Hamburg
Niederlassungen: 1
Mitarbeiter: 10

 

USt-IdNr.: DE 813839464
Insolvenz: Nein

Unternehmenszweck:

Kauf und Verkauf von eigenen Grundstücken, Gebäuden und Wohnungen

Unternehmensleitung 

Geschäftsführung:

Vorstand: Göcks, Martin
Vorstand: Liebig, David
Vorstand: Reinecke, Jörn

Detailbewertungen

Basisdaten

 

74,20%

 

Daten aus öffentlichen Datenbanken, Handelsregistern, Einwohnermeldeämtern sowie eine standardisierte Intensivbefragung des Unternehmers werden erfasst, individuell auf Plausibilität überprüft und in die SCOREDEX Berechnung einbezogen.

Unternehmen

Finanzielle Situation

45,66

SCOREDEX analysiert die finanzielle Situation des Unternehmens "Magna Real Estate AG" anhand weicher, mittlerer und harter Kriterien. Hierzu werden Merkmale wie die Kreditwürdigkeit, Anzahl und Wert von Immobilien in Unternehmenshand sowie die Kreditbelastung des überprüften Unternehmens erfasst. Zusätzlich wird der Unternehmer zu einer Selbsteinschätzung der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen finanziellen Situation des Unternehmens befragt. Im Anschluss werden diese Daten mit denen von Auskunfteien abgeglichen und ein Scorewert ermittelt.
Stammkapital: 100.000 EUR
Umsatz: unbekannt
Gewinn: 1.603.093 EUR
Anzahl Immobilien: 0
Gesamtwert der Immobilien: 0 EUR
Sonstige Rechte (Patente, Trademarks, etc): Ja
Kontinuität

39,44

Zur Bewertung von geschäftlicher Beständigkeit werden diverse Merkmale untersucht. Hierzu gehören: Daten der Geschäftstätigkeit, Zeitraum bestehender Bankverbindungen, Kommunikationsstrukturen und die Häufigkeit eventueller Geschäftssitzwechsel.
Gründungsdatum: 09.01.2004
aktiv seit: 4 Jahre 4 Monate
Bankverbindung seit: 4 Jahre 4 Monate
Geschäftsadresse seit: 4 Jahre 4 Monate
Telefonnummer seit: 4 Jahre 4 Monate
Mobilfunknummer seit: 4 Jahre 4 Monate
Risikoprävention

96,81

SCOREDEX analysiert den Stellenwert und die Systematik der Risikoprävention im Unternehmen anhand verschiedener Parameter. Hierzu gehören Compliance-Abteilungen, der Stellenwert einer systematischen Risikoprävention, Ombudsmänner, Wirtschaftsprüfer, Vorhandensein und die Höhe von Schadenshaftpflichtversicherungen sowie die Professionalität des Controlling und des Managements.
Compliance: Ja, Vollzeit
Externe Prüfer: Ja
Referenzen

76,58

SCOREDEX analysiert vergangene Erfolge, das Netzwerk und die Kooperationspartner des Unternehmens und setzt die Ergebnisse in Verbindung mit Erfahrungen über die Referenzen und Referenzgeber. Auf dieser Basis wird ein Scorewert über die Zuverlässigkeit, Seriosität und Qualität des Netzwerks sowie der Referenzgeber eines Unternehmens ermittelt.
Positive Referenzen: Superior AG
Aves One AG
Engel & Völkers Capital AG
Pretagus GmbH
Boxdirect AG

Unternehmer

Ausbildung

86,53

Die Kompetenz der Geschäftsleitung setzt sich unter anderem zusammen aus formalen Schul- und Ausbildung, akademischen Leistungen, Berufs- und Branchenerfahrung. Aber auch allgemeine Bildungskriterien wie zum Beispiel die altersbedingte Lebenserfahrung des Unternehmers werden in der Berechnung des SCOREDEX komprimiert und berücksichtigt.
Formale Ausbildung: Universität (fachbezogen)
Berufserfahrung: 21 Jahre 1 Monat
Branchenerfahrung: 21 Jahre 1 Monat
Soziales Umfeld

99,56

Auf der Grundlage redaktioneller Recherchen sowie einer direkten Befragung des Unternehmers werden Merkmale wie Mitgliedschaften in Vereinen, Parteien, Unternehmerverbänden und Ehrenämter analysiert. Weiterhin erfolgt eine Bewertung des familiären und persönlichen Status (ledig, verheiratet), Anzahl und Alter von Kindern und der Haushaltsgröße.
Ehrenämter: Soziales
Ehrenamt seit: 25 Jahre 1 Monat
Mitgliedschaften: Verein, Unternehmerverband, Rotary Club
Mitgliedschaften seit: 25 Jahre 1 Monat
Finanzielle Situation

86,41

SCOREDEX analysiert die finanzielle Situation der Entscheider im Unternehmen "Magna Real Estate AG" anhand weicher, mittlerer und harter Kriterien. Hierzu werden Merkmale wie die Kreditwürdigkeit, Anzahl und Wert von Immobilien in Unternehmerhand sowie die Kreditbelastung des überprüften Unternehmer erfasst. Zusätzlich wird der Unternehmer zu einer Selbsteinschätzung der vergangenen, gegenwärtigen und zukünftigen privaten, finanziellen Situation befragt. Im Anschluss werden diese Daten mit denen von Auskunfteien abgeglichen und ein Scorewert ermittelt.
Anzahl Immobilien: 10
Gesamtwert der Immobilien: 100.000.000 EUR

Auskunfteien

 

77,92%

 

Zur Beurteilung der Seriosität kooperiert SCOREDEX auch mit externen Datenanbietern. Hierzu gehören Auskunfteien, die Scorings zur Kreditausfallwahrscheinlichkeit von Unternehmen und Personen in den kommenden zwölf Monaten liefern. Zusätzlich wird eine Bilanzanalyse durchgeführt. Die Auswertung dieser Scorings sowie der Bilanzanalyse ergibt einen eigenen, zusätzlichen SCOREDEX-Wert für den Bereich Auskunfteien.

Bonität

Unternehmen

60,14

SCOREDEX wertet die Ergebnisse der von Partnerunternehmen durchgeführten Bonitätsprüfungen aus, analysiert die Bilanz des Unternehmens und ermittelt hieraus einen Scorewert, der zur Beurteilung der Bonität des Unternehmens genutzt wird.
Entscheider

92,47

Zur Bonitäts-Beurteilung des Entscheiders (Geschäftsführers) greift SCOREDEX auch auf Score-Werte anderer Wirtschaftsauskunfteien zurück. Diese liefern eine statistische Beurteilung der Kreditausfallwahrscheinlichkeit der bewerteten Personen innerhalb der nächsten zwölf Monate. Die Scorings werden mit SCOREDEX Rechercheergebnissen komprimiert und anhand dieser Datenbasis ein Scorewert ermittelt.

Individuelle Merkmale

 

Georating

 

80,53%

 

Zur Bewertung der Seriosität eines Unternehmens und der Geschäftsleitung werden unter anderem Geormaketingdaten herangezogen. Auf Grundlage dieser Daten können der Status, das verfügbare Einkommen sowie die allgemeine finanzielle Situation, beispielsweise das statistische Insolvenzrisiko in der Nachbarschaft bewertet werden. Diese Daten werden zur Berechnung eines Scorewertes genutzt.

Medienresonanz

 

53,53%

 

Während der Berechnung des SCOREDEX wird eine professionelle Medienresonanzanalyse durchgeführt. Zu diesem Zweck werten speziell geschulte Analysten der SCOREDEX-Research-Abteilung wesentliche Leitmedien aus, die vom BGH als Pflichtlektüre für Vermittler von Finanzprodukten definiert wurden. Zusätzlich wird die Resonanz in den wichtigsten Fachmedien des Print- und Onlinebereiches analysiert. Die Ergebnisse der Medienrecherche werden zu einem Scorewert komprimiert.

Leitmedien
Börsenzeitung: neutral
Frankfurter Allgemeine Zeitung: neutral
Handelsblatt: neutral

Branchenvergleich

 

75,57%

 

Um die korrekte Einordnung des SCOREDEX eines Unternehmens zu erleichtern, werden die Ergebnisse ins Verhältnis zu anderen Marktteilnehmern gesetzt. Auf diese Weise wird eine Vergleichbarkeit von Unternehmen im jeweiligen Branchenumfeld ermöglicht.

Juristische Merkmale

 

88,58%

 

SCOREDEX erfasst wesentliche juristische Merkmale eines Unternehmens sowie der dahinter stehenden Personen und wertet diese aus. Neben harten Negativmerkmalen wie Insolvenzen, eidesstattlichen Versicherungen (ab 01.01.2013 Vermögensauskunft), titulierten Forderungen (Vollstreckungsbescheid, Urteile) und Vorstrafen werden auch mittlere und weiche Negativmerkmale wie Ermittlungen der Staatsanwaltschaft oder des Finanzamtes, das Vorliegen vorgeschriebener Genehmigungen, wie dem §34 GewO oder einer BaFin-Genehmigung, aber auch der Sitz und der Gerichtsstand des Unternehmens oder der Eintrag in das nationale Handelsregister ermittelt und auf dieser Datenbasis ein Scorewert berechnet.

Negativmerkmale
Unternehmen: Nein
Unternehmer: Nein

 

Land des Hauptsitzes: Deutschland
Gerichtsstand: Deutschland
§34 GewO: Ja
BaFin – Genehmigung: Nein

Nachrichten über die Magna Real Estate AG 

  • 07.04.2020 00:00

    69 neue Wohnungen in Hamburg „Klötzchen-Bau“ in Stellingen ist bald fertig

    Stellingen - Quadratisch, praktisch, gut? An der stellinger Randstraße, genauer gesagt zwischen Nummer 63 und 69, steht ein neuer Wohnkomplexe kurz vor der Fertigstellung. Die beiden Gebäude wurden von der „Magna Real Estate AG“entwickelt und nun an ein de mehr...

  • 03.04.2020 00:00

    Hamburg: Magna verkauft Wohnkomplex

    Die Hamburger Magna Real Estate hat 69 neue Wohneinheiten im Stadtteil Hamburg-Stellingen entwickelt und den rund 6.300 Quadratmeter großen Wohnkomplex in der Randstraße 63-69 nun an ein deutsches Versorgungswerk veräußert. Auf einer Grundstücksfläche von mehr...

  • 06.03.2020 00:00

    Magna Real Estate kauft von Fakt

    Magna Real Esate, Hamburg, hat in Essen den rund 8.900 qm großen Gebäudekomplex Steubenstraße 53, 57, Kurfürstenstraße 25, 27 erworben. Verkäufer ist das Essener Unternehmen Fakt. Das Objekt ist langfristig im Wesentlichen an die Stadt Essen vermietet, die mehr...

  • 10.02.2020 00:00

    Magna Real Estate verstärkt Transaktionsteam

    Die Magna Real Estate AG hat sein Transaktions-Team verstärkt und für dessen Leitung Stephan Austrup gewinnen können. Der 42-jährige gebürtige Westfale war zuvor als Director Retail, Real Estate Europe beim Investment Manager Nuveen sowie in der Projektent mehr...

  • 15.01.2020 00:00

    Neue Mieter für die Andernacher Stadthausgalerie gesucht: Lösung ist noch nicht in Sicht

    Die Rhein-Zeitung hat mit Christina Holdorf von der Magna Real Estate AG, die die Stadthausgalerie vermarktet, darüber gesprochen, was sich seitdem getan hat. mehr...

  • 23.12.2019 00:00

    Garten- und Denkmalverbände kritisieren geplanten 50-Meter-Neubau auf Finkenwerder

    Vor rund eineinhalb Jahren hatte die Magna Real Estate AG das Projekt – seinerzeit „Landmark Tower“ genannt – erstmals vorgestellt. Insgesamt 22.000 Quadratmeter Bürofläche sollen entstehen – möglicherweise auch Wohnungen. Das Investitionsvolumen liegt bei mehr...

  • 17.12.2019 00:00

    Protest gegen Hochhaus in Finkenwerder

    Am Hein-Saß-Weg in Finkenwerder, zwischen dem Rüschpark und dem Steendiekkanal, plant das Hamburger Immobilienunternehmen Magna Real Estate AG einen rund 50 Meter hohen Neubau. mehr...

  • 28.11.2019 00:00

    Neuer Investor baut 106 Wohnungen in Ahrensburg

    Das Unternehmen hat das 6000 Quadratmeter große Areal an der Hamburger Straße/Ecke Adolfstraße von der Magna Real Estate AG gekauft. Diese hatte das Neubauprojekt auf der Fläche entwickelt, auf der über Jahrzehnte der Traditionsbetrieb VW Warnke beheimatet mehr...

  • 29.10.2019 00:00

    Meravis übernimmt Wohnprojekt von Magna in Ahrensburg

    Die Meravis Wohnungsbau- und Immobilien GmbH hat von der Magna Real Estate AG eine Liegenschaft in Ahrensburg gekauft. Auf dem ca. 6.000 m großen Grundstück, das im Zentrum der Stadt liegt, werden insgesamt fünf Gebäude mehr...

  • 26.09.2019 00:00

    MAGNA erwirbt Wohnkomplex in der Metropolregion Nürnberg von FUCHS

    Die MAGNA Asset Management AG (\"MAGNA\") beurkundete kürzlich den Kauf des Neubauprojektes da.HEIM5 im mittelfränkischen Oberasbach südwestlich von Nürnberg. Das Wohnungsbauprojekt im Kirchenweg schafft auf einer Grundstücksfläche von rund 4.100 m² und ei mehr...

  • 18.08.2019 00:00

    Die Münchner Wippe kippt so langsam

    München. Der Münchner Osten ist derzeit für Investoren, Projektentwickler und Mieter der Hotspot schlechthin. Doch die Büros sind so gut wie voll. Mieter müssen sich in den kommenden Jahre mehr...

  • 21.06.2019 00:00

    Ratingen: Magna Real Estate kauft Bürogebäude am Europaring

    Magna Real Estate hat ein siebengeschossiges Bürogebäude am Europaring 60 in Ratingen gekauft. Verkäufer ist nach Informationen der Immobilien Zeitung die Düsseldorfer Unternehmensgruppe Interboden. Die in den 90er Jahren auf einem 3.000 qm großen Grundstü mehr...

  • 13.05.2019 00:00

    Magna beruft Olaf Geist zum Geschäftsführer

    Die Magna Real Estate AG baut das Projektentwicklungsgeschäft weiter aus und gründet hierfür die Magna Projektentwicklung West GmbH. Die Gesellschaft, deren Leitung Olaf Geist (57) zum 01. Juni 2019 übernimmt, wird sich auf Immobilienvorhaben im westdeutsc mehr...

  • 28.02.2019 00:00

    Monopoly an der Ostsee: Anleger kaufen Tui-Hotels in Boltenhagen

    Nach nur zwei Jahren hat die Düsseldorfer Firma 12.18. Investment Management zwei Tui-Hotels schon wieder verkauft. Das „Iberotel“ und das „Dorfhotel“ in der Ferienanlage Weiße Wiek in Boltenhagen gehören jetzt Anlegern eines Fonds der Hamburger Magna Real mehr...

  • 14.02.2019 00:00

    Magna ergänzt Wohnportfolio mit Immobilie in Berlin

    Die Hamburger Aktiengesellschaft Magna Asset Management hat ein Neubauvorhaben an der Wandlitzstraße 18 bis 22 in Berlin-Karlshorst von der Ten Brinke Group erworben. Das 13.000 Quadratmeter große, siebengeschossige Gebäudeensemble besteht aus sechs Häuser mehr...

  • 29.11.2018 00:00

    Neuer Transaktionschef bei Magna

    Die Magna Real Estate AG holt Klaus Hadaschik (55) als Leiter Transactions mit an Bord. Herr Hadaschik wird ab Dezember 2018 die Transaktionen der anstehenden und zukünftigen Projekte der Magna planen, begleiten und durchführen. Der Entwickler von Wohn- un mehr...

  • 29.11.2018 00:00

    Klaus Hadaschik geht bei Magna Real Estate an Bord

    Klaus Hadaschik geht zum 1. Dezember 2018 beim Hamburger Projektentwickler Magna Real Estate als Leiter Transactions an Bord. Der 55-Jährige verließ Mitte 2018 die Geschäftsführung von HHLA Immobi mehr...

  • 12.10.2018 00:00

    Hamburg: Magna entwickelt Postbank-Areal für 350 Mio. Euro

    Für über 350 Mio. Euro plant Magna Real Estate, in der Hamburger City Nord das Postbank-Areal neu zu entwickeln. Vorgesehen sind vor allem Büro- sowie Wohnflächen, aber auch Mikrowohnen und mehr...

  • 09.10.2018 00:00

    Magna knackt die Milliarde

    Magna Real Estate entwickelt für über 350 Mio. Euro das Postbank-Areal in der Hamburger City Nord und erreicht damit ein Projektentwicklungsvolumen von über einer Milliarde Euro. mehr...

  • 22.08.2018 00:00

    Große Pläne: 100-Millionen-Investition auf Finkenwerder

    Der Hamburger Projektentwickler Magna Real Estate AG hat nach Abendblatt-Informationen große Pläne für die Entwicklung einer rund 7500 Quadratmeter großen Fläche an der Elbe. Das Grundstück liegt am Hein-Saß-Weg in der Nähe des Flugzeugherstellers Airbus. mehr...

  • 01.06.2018 00:00

    Umfirmierung: Aus Magna Immobilien wird Magna Real Estate

    Die Magna Immobilien AG firmiert um und tritt ab sofort unter dem neuen Namen Magna Real Estate AG auf. Die Umbenennung soll nach Angaben des Unternehmens der geplanten internationaleren Ausrichtung Rechnung tragen.Magna Real Estate will auch im laufende mehr...

Es konnten keine Beiträge gefunden werden!

Seriositätsbewertung 

Unternehmen(in %)

60,38%

Entscheider(in %)

90,46%

Seriositätsrating 

SCOREDEX

778

 

SCOREDEX-Verlauf

SCOREDEX Gesamtrating 

778

 

Die Auswertung von 87,50 Prozent vorliegender Daten hat einen Gesamt-SCOREDEX von 778 ergeben.

Bei den folgenden Merkmalen erreicht der/die Unternehmer gute Ergebnisse: Referenzen, Bonität Unternehmen, Branchenvergleich.

Bei den folgenden Merkmalen erreicht der/die Unternehmer exzellente Ergebnisse: Risikoprävention, Ausbildung, Soziales Umfeld, Finanzielle Situation des Entscheiders, Bonität Entscheider, Juristische Merkmale, Georating.

Die Auswertung der vorliegenden Daten über das Unternehmen hat einen Unternehmens-SCOREDEX von 60,38 Prozent ergeben.

Die Auswertung vorliegender Daten hat einen Geschäftsleitungs-SCOREDEX von 90,46 Prozent ergeben.


Sie sind nicht angemeldet. Zum Überwachen eines Unternehmens ist ein gültiger Benutzeraccount notwendig!